Feierliche Hochzeits- und Festpapeterie

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie

Hurra, du feierst ein Fest!!

DU heiratest bald und/oder bist im Begriff ein großes Fest inklusive toller Hochzeits- und Festpapeterie zu planen? Dann bist du hier genau richtig!

Ich freue mich sehr dich hier begrüßen zu dürfen und beglückwünsche dich ganz herzlich zu dem Fest, das du bald feiern wirst! Es wird eine aufregende Zeit auf dich zukommen, die wahrscheinlich rasend schnell an dir vorbei ziehen wird, die du aber ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen gestalten kannst! Und ich kann dir versprechen:

Es gibt nichts Schöneres als diesem tollen Vorhaben beim wachsen und sich entwickeln zuzusehen❣

Feierliche Vorfreude

Dir kreisen sicherlich eine ganze Menge Fragen durch den Kopf. Aber keine Angst, dieser Blog Beitrag soll dir dabei helfen deine Gedanken rund um das Thema Papeterieplanung zu ordnen und dich bei der gesamten Planung unterstützen 😃.

Dazu gebe ich dir wertvolle Tipps und Hilfestellungen mit auf den Weg und hänge sogar noch zwei Freebies hinten dran: Eine Checkliste mit Gedanken, die du dir im Vorfeld zur der Planung deiner Papeterie machen solltest und ebenso einen Wochenplaner. Den kannst du dir gerne für jede Woche ausdrucken und selbst ausfüllen. So behältst du garantiert alle wichtigen Termine im Blick!

Gaaaaanz wichtig ist auf jeden Fall: Behalte trotz Planungsstress immer deine Vorfreude, denn sie ist wirklich ganz viel wert! Der Tag der Feier selber ist so schnell vorbei. Den sollst du in vollen Zügen genießen und dich nicht um planungstechnische Dinge kümmern müssen. Deshalb ist im Vorfeld eine gute Planung (auch der Papeterie) sehr wichtig.

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung

Gute Planung ist die halbe Miete

Es ist ja nicht immer so einfach einen Anfang zu finden. Wohin soll die Reise überhaupt gehen? Der Markt ist mittlerweile total überflutet von schönen Dingen und verlockenden Angeboten, die dich in deiner Situation schnell überfordern können. Dazu finde ich es immer ganz wichtig kurz in sich zu gehen und zu überlegen:

  • Was mag ich überhaupt?
  • Möchte ich etwas ganz individuelles oder reicht mir etwas „von der Stange“?
  • Und wie viel Geld bin ich bereit für die gesamte Feier (und natürlich die Dinge im Detail) auszugeben?

Das sind meiner Meinung nach die drei Hauptfragen, die es im Vorfeld zu klären gilt und dir als Basis für die weitere Planung dienen.

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung, Stil

Stil deiner Feier

Weiter geht es mit dem Stil der Feier. Der wirkt sich schließlich auf das gesamte Fest aus. Soll es ganz klassisch sein, eher lässig oder ganz natürlich? Bei einer Hochzeit ist es vor allem wichtig, dass du mit deinem PartnerIn auf einen Nenner kommst.

Für manche ist diese Frage nach dem Stil schnell geklärt, aber falls du dir unsicher sein solltest helfen dir diese Punkte sicher weiter:

  • Was ist mir wichtig auf meinem Fest?
  • Was spiegelt mich (und meinen Partner) am besten wider?
  • Was gefällt mir/uns?

Manchmal ergibt schnell schon eine grobe Richtung oder sogar ein Motto. Falls ihr euch in Bezug auf eine Hochzeit nicht gleich einigen könnt ist das auch kein Problem, dann trifft man sich in der Mitte. Denn es gibt nichts wichtigeres, als dass man euch beide auf eurem Fest wiedererkennt. (Vielen Männern ist Deko etc. herzlich egal. In diesen Fällen kann man das Ganze auch nur positiv sehen und sich über das zugebrachte Vertrauen freuen ☺).

Gerne rate ich auch dazu sich ein bisschen im Internet umzuschauen. Vor allem Pinterest ist da eine super Möglichkeit um herauszufinden was einem selbst zusagt oder was eben nicht.

Aber Vorsicht: Versuche beim surfen den Überblick zu behalten und sortiere auch immer mal wieder aus. Sonst entsteht solch ein großes Chaos, dass du später ganz durcheinander kommst und verunsichert bist!

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung, Stil, Dienstleister

Feierliche Dienstleister finden

Hast du diese Hauptfragen festgehalten, bist du schon mal einen großen Schritt weiter. Jetzt gehts ans Eingemachte: Die richtigen Dienstleister finden, die zu dir passen, die dich ein Stück an die Hand nehmen und dich mit ihrem Know How bestens unterstützen.

Also scheue dich nicht die Personen hinter den festlichen Kulissen zu kontaktieren, gegebenenfalls persönlich kennen zu lernen und dir individuelle Angebote schicken zu lassen. So kannst du schauen, mit wem du auf einer Wellenlänge bist, wer deine Wünsche genau nach deinen Vorstellungen umsetzen kann und zu guter Letzt kannst du sie preislich in Konkurrenz setzen.

Ich möchte nicht zu weit in die allgemeine Hochzeits- und Festplanung ausschweifen, auch wenn mir das wahnsinnig viel Spaß macht ☺.

Lieber entführe ich dich an dieser Stelle in die Frau Feierlich Welt der Hochzeits- und Festpapeterie. Dazu stelle ich dir meine Herangehensweise als Papeterie Designerin und die gemeinsame Planung mit dir vor.

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung, Stil, Dienstleister, Papeterie Planung

Die Papeterie Planung mit Frau Feierlich

Der erste Termin ist immer etwas aufregend, weil beide Seiten noch nicht ganz wissen, was sie erwartet.

Gerne höre ich mir alle Details zu deinem Vorhaben an, um dich so ein wenig kennenzulernen und beantworte dir natürlich auch sehr gerne Fragen zu meiner Person.

Um dir ein besseres Gespür für meine Arbeit zu geben zeige ich dir, vor allem wenn du noch nicht genau weißt in welche Richtung es geht,  Beispiele meiner bisherigen Hochzeits- und Festtagspapeterie. So bekommst du schon mal einen Eindruck von meiner „Handschrift“ und den Möglichkeiten, die du in der Gestaltung deiner Hochzeits- und Festpapeterie hast.

Ist ein persönlicher Termin nicht möglich, sende ich dir gerne Probeexemplare von Karten und Papeterieartikeln zu. Die Ganze Kommunikation kann somit auch telefonisch und per Mail ablaufen. Das klappt auch immer bestens!

Nach unserem Kennenlernen kann ich meist schon ganz gut einschätzen, was dir gefällt. Selbst wenn das Gespräch noch keine konkreten Gestaltungswünsche hervorgebracht hat, kann ich mich immer super in meine Kunden hinein fühlen. So kommen mir viele Ideen während der Arbeit. Denn neben einem persönlichen Angebot erstelle ich exklusiv für dich einige Entwürfe, aus denen wir wenn du magst, gemeinsam nach und nach die Endversion entwickeln – natürlich bis die Papeterie voll und ganz deinen Wünschen entspricht!

In dieser ganzen Entwicklungszeit bin ich selbstverständlich für dich da, wenn du Fragen oder Änderungswünsche hast ❤

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung, Stil, Dienstleister, Papeterie Planung, Checkliste

Checkliste für die Hochzeits- und Festpapeterie

Bei jedem Termin habe ich eine Checkliste bei mir liegen, die ich auch dir gerne zur Verfügung stellen möchte. Hier stehen alle wichtigen Dinge drauf, die vor allem für die Erstellung von Save the Date Karten und Einladungskarten wichtig sind.

Die Hauptpunkte dieser Liste sind:

  • Wie viele Karten benötigst du?
  • Welches Format sollen die Karten haben?
  • Welchen Stil verfolgst du?
  • Gibt es eine Farbe, ein Motto, einen Spruch etc. der aufgegriffen und immer wiederkehren soll?
  • Braucht ihr auch Dinge wie Menükarten, Gastgeschenke/-anhänger oder weitere Papeterieprodukte im gleichen Stil?

Die Liste ist natürlich noch viel länger! Du findest die vollständige Checkliste wie schon gesagt am Ende des Beitrags als Freebie 😉

Einige meiner bisher erstellten Hochzeitspapeterie Serien siehst du ansatzweise auch schon auf den Fotos hier im Beitrag. Sehr gerne möchte ich dir nach und nach auch die ein oder andere Serie im Detail vorstellen, die ich als ganz besonders erachte und die mir sehr viel Freude bereitet hat. Du darfst also weiter auf Inspirationen gespannt sein.

lasst uns feiern, Papeterie, Hochzeitspapeterie, Feste, Feierlichkeiten, Hochzeits- und Festpapeterie, Vorfreude, Planung, Stil, Dienstleister, Papeterie Planung

Deine Papeterie Planung

Nun bist du an der Reihe. Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem Artikel zur Hochzeits- und Festpapeterie einen kleinen Eindruck in meine Arbeit geben und dir die wichtigsten Gedankengänge in der Planung erleichtern. Nun gehts an deine individuelle Planung. Druck dir doch gleich deinen persönlichen Frau Feierlich Hochzeits- und Festwochenplaner aus und leg los 😃 Das Freebie dazu findest du ebenso unten zum Download hinterlegt.

Ein Tipp für alle „Hochzeitsplaner“ unter euch: nehmt euch das Ausfüllen des Planers als schönes Ritual vor, so könnt ihr nicht nur gemeinsam brainstormen und Ideen finden, sondern habt so eine feste Zeit für euch, die euch das Warten auf euer Fest sicher versüßen wird!

Wenn dir meine mit Liebe gestalteten Freebies gefallen und geholfen haben freue ich mich sehr über dein ehrliches Feedback ❤

Du bist auch interessiert an individueller Papeterie für deine Hochzeit oder dein besonderes Fest und benötigst professionelle Unterstützung? Dann melde dich sehr gerne bei mir! Ich freue mich auf deine Anfrage! ❤

Wie wichtig sind dir individuelle Einladungskarten? Welche Art von Papeterie findest du schön? Wenn du magst, schreib mir doch gerne einen Kommentar 😃

Bis ganz bald und feierliche Grüße,

Rebecca

PS: Hier nun die beiden Freebies ChecklistePapeterieplanung und HochzeitsFestwochenplaner. Eine Vervielfältigung ist nur für den privaten und nicht den gewerblichen Gebrauch erlaubt!

Dieser Blog Post könnte dich auch interessieren – 10 Tipps für ein entspanntes Fest

Bildquellen:

  1. Bild 1 und 2: Die Original Hintergrundbilder stammen von unserer freien Trauung und wurden von der lieben Julia Bruns von Einzigartig Fotografie geknipst ❤. Das Handlettering und die Illustration sind natürlich von Frau Feierlich.
  2. Fotos 3-7 stammt von Frau Feierlich.
  3. Foto 8: Das Original Hintergrundbild habe ich von lieben Kunden zur Verfügung gestellt bekommen. Es wurde geschossen von Jennifer Prucha  von Porträt Zauber.

Schreibe einen Kommentar